5. September: Der Mitteldeutsche Rundfunk berichtet über den neuen Dresdner Gemeinderabbiner Akiva Weingarten: „Dresden hat wieder einen Rabbiner“

3. September: Der Zentralrat der Juden in Deutschland bietet in Kooperation mit der Fachhochschule Erfurt und der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg ab dem Wintersemester 2019/2020 einen Studiengang „Jüdische Soziale Arbeit (BA)“ an. Noch bis 15. September 2019 können sich Interessenten für diese akademische Ausbildung bewerben.

28. August: Die Jüdische Allgemeine berichtet über den neuen Dresdner Gemeinderabbiner Akiva Weingarten.

21. August: Der Freistaat Sachsen erhöht seine Zuschüsse an die jüdischen Gemeinden im Land auf nunmehr 1,07 Millionen Euro pro Jahr. Die Jüdische Allgemeine berichtet.

15. August: Die Jüdische Gemeinde zu Dresden informiert über ihren neuen Rabbiner Akiva Weingarten.

10. August: Die Spendensammlung für den jüdischen Kalender 5780 läuft noch bis Ende August 2019.

zurück