Der Wandkalender der Jüdischen Gemeinde zu Dresden hat im Jahr 2021/22 einen besonderen Schwerpunkt. Vor 20 Jahren wurde die Neue Synagoge am Hasenberg eingeweiht. Aus diesem Anlass zeigt der Kalender attraktive Bilder von und aus der Synagoge und gibt einen Rückblick auf die Bauzeit.

Um den Kalender produzieren zu können, braucht die Gemeinde Spenden. Auch dieses Jahr arbeiten wir mit der Crowdfundingplattform der Ostsächsischen Sparkasse Dresden zusammen. Auf 99.Funken.de können Sie sehr einfach das Vorhaben unterstützen.

Für die Spender halten wir auch ein paar Geschenke bereit. Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns bitte ein E-Mail.

zurück